Smarte, wirksame & werthaltige Lösungen für optimale Zusammenarbeit.

ZUKUNFTheute gestaltet mehr Erfolg, Sinn und Menschlichkeit.

Zielsetzung

Optimale Zusammenarbeit ist das Thema der Zukunft. Egal wer, zu welchem Thema, von welchem Ort und zu welcher Zeit – Erfolg entsteht, wo Menschen ihre Leistung von einbringen können und wollen.
Arbeit ist heute kein Ort mehr, sondern eine Aufgabe, die bestenfalls in einem Netzwerk gleichgesinnter mit Engagement verfolgt wird, weil sie auf individueller Ebene einen Sinn besitzt.

Um optimale Zusammenarbeit zu ermöglichen analysieren wir Arbeitsstrukturen, zeigen Lösungswege auf, erarbeiten Konzepte und gestalten, gemeinsam mit allen Beteiligten, Arbeitswelten, die optimale Zusammenarbeit ermöglichen.

 

Es geht darum, die ZUKUNFTheute zu verstehen, um sie gestalten zu können. Und es geht um kompetente Begleitung auf diesem Weg.

 

ZUKUNFTheute unterstützt als alternative Unternehmensberatung Organisationen jeder Größe und Struktur, insbesondere auch KMU, dabei, die menschlichen  Herausforderungen der Zukunft der Arbeit und der Digitalen Transformation zu meistern.

Wir schaffen mit individuellen Konzepten und Lösungen die Grundlage für eine optimal gestaltete organisationsindividuelle Zukunft.

 

ZUKUNFTheute steht auf diesem Weg für die kompetente Begleitung in jedem Schritt – von der Reflexion der aktuellen Basis bis in eine erfolgreiche Zukunft, vom Ende des alten Systems bis zu Strukturen, die einen kontinuierlichen Neubeginn erlauben.

Arbeitsweise

Die heutige Unternehmenswelt ist zunehmend VUCA (Volatil, Uncertain/Unsicher, Complex/Komplex, Ambiguity/Vielfältig). Damit ergeben sich statt linearer Entwicklungsmöglichkeiten stets ganze Entwicklungs- und damit Entscheidungsräume. Organisationen können sich darauf einstellen, indem sie ihre ZUKUNFTheute schon verstehen lernen und sich mit agilen Strukturen und wachsender Selbstorganisation darauf einstellenStabilität und Sicherheit bilden das Fundament der Arbeit in der „VUCA“-Welt.

 

Die Zukunft der Arbeit ist digital. ZUKUNFTheute kombiniert daher Präsenz vor Ort mit intensiver Nutzung aktueller Technologie.
Die meisten Angebote können sowohl webbasiert (Videopräsentation, Videokonferenz, webinare, on-demand Mentoring/Coaching, cloud based colaboration) als auch on-site (Präsenz vor Ort, Impulsvorträge, interaktive Workshops, Mentoring/Coaching) – oder in Kombination – wahrgenommen werden. Natürlich können sie auch sofort online einen Termin vereinbaren.

 

Grundsätze bei der Gestaltung der ZUKUNFTheute sind:

  • die fundierte Analyse der bestehenden Strukturen, inklusive der Stärken, Chancen und Störungen. Es geht um die Identifikation und Arbeit an den Ursachen, um nachhaltig optimale Arbeitsräume zu gestalten. Es geht um die Reflexion von Haltung die sich in Grund- und Glaubenssätzen ausdrückt und nicht um die Disziplinierung von Verhalten.
  • die Lösungskonzepte nutzen die Analyse und setzen auf dem Bestehenden bestmöglich auf. Die organisationsindividuellen Herangehensweisen nutzen und adaptieren unterschiedlichste, oft wissenschaftlichen validierte Ansätze aus der Praxis.
  • der Aufbau und die Stärkung relevanter Kompetenzen bei den einzelnen Teilgebern und der gesamten Organisation. Großer Wert liegt daher auf der Gestaltung gemeinsamer, interaktiver Lern- und Entwicklungsräume.
  • die optimale Neugestaltung der Organisation, bei der aus der großen Auswahl möglicher Ansätze genau die Elemente einfließen, die zukunftsträchtig erscheinen.
Fokus Mensch

Zusammenarbeit in stabilen und zugleich agilen Netzwerken ist die Herausforderung der Zukunft. Menschen sind die zentralen Anker jeder Organisation.

Um die Zukunft gemeinsam zu meistern  steht der Mensch klar im Fokus aller ZUKUNFTheute Aktivitäten.

Der Mensch hinter ZUKUNFTheute – Impulse, Kompetenz & Begleitung

Guido Bosbach steht als Mensch für ZUKUNFTheute. Organisationen auf dem Weg in ihre ZUKUNFTheute zeitgemäß zu begleiten ist Leidenschaft und Ziel.

Als als Vor-, Quer- und Weiterdenker begleite ich Organisationen jeder Art auf dem Weg in die sich kontinuierlich verändernde Zukunft der (Zusammen-)Arbeit. Gemeinsam mit 50 Mitautoren haben wir unsere Perspektiven auf die Arbeit im Jahr 2025 im Buch „ArbeitsVisionen2025“ veröffentlicht.
Im Rahmen meines Lehrauftrags bei der Hochschule Fresenius versuche ich zukünftige Mitarbeiter und Entscheider auf deren spannende Zukunft der Arbeit vorzubereiten.

Unter dem neuen Label „ZUKUNFTheute.verstehen |gestalten |begleiten“ entstehen – mit Hilfe aktueller Erkenntnisse, Konzepte und Technologien – organisationsindividuelle, nachhaltige tragfähige Zukunftsperspektiven für Organisationen und vor allem für die Menschen darin.

Guido Bosbach ist einer der wenigen deutschen Experten mit einem Gesamtperspektive auf die Entwicklungen unserer Arbeitswelt.

Netzwerke & Partner

Der intensive Austausch in tragfähigen, heterogenen, weltweiten Netzwerken mit unterschiedlichen Ausrichtungen und Kompetenzbereichen hilft mir bezüglich der aktuellen Entwicklungen und Ideen, sowie der zukünftigen Ansätze up to date zu bleiben.  Insbesondere die intensive Zusammenarbeit im Netzwerk der Diagnostischen Mentoren von AgilityINsights hat sich für meine Kunden als besonders positiv ausgewirkt.

Im Kontext des Netzwerkes entstehen auch immer besonderer Angebote, wie zum Beispiel die Auszeit-Seminare meines freiKopfler Kollegen Christoph Karsten auf der Elbinsel Neuwerk.

Wer die ZUKUNFTheute |.verstehen |.gestalten und |.begleiten will tut gut daran, im intensivem Dialog mit starken Partnern zu bleiben und die und der Zusammenarbeit immer wieder aktiv zu nutzen. Ein wichtigen Teil der Arbeit bei ZUKUNFTheute ist für diese Kooperation reserviert.
ZUKUNFTheute ist daher zum Beispiel in folgenden Netzwerken aktiv: AUGENHÖHEcommunity, intrinsify.me, Wertekommission, Management Innovation Exchange (MIX), Forum gute Führung u.a.m.

Im Anschluß an das von der Bertelsmann Stiftung organisierte BarCamp „Arbeiten 4.0“ hat sich ZUKUNFTheute in der Person von Guido Bosbach intensiv bei der Erstellung der „Proklamation – Zukunft der Arbeit“ eingebracht. Die Proklamation kann hier als PDF kostenfrei heruntergeladen werden.

Referenzen? „Kein Kommentar!“

In Zeiten großer (digitaler) Transparenz ist Vertraulichkeit ist das oberstes Gebot. Daher finden Sie hier weder Referenzen noch Kundenstimmen.

„Die Kunst und Herausforderung bei der Suche nach der eigenen Zukunft ist es, in den eigenen Mut zu investieren, dem Unbekannten zu vertrauen und ihm damit eine Chance zu geben.“

Angebot - humeaning ist Menschlichkeit kombiniert mit einem Sinn für die Bedeutung der persönlichen und gemeinsamen Leistung. Das Angebot von ZUKUNFTheute stellt humeaning in den Fokus und arbeitet gemeinsam mit den Menschen in den Unternehmen daran, diese Basis für außergewöhnlichen Erfolg zu gestalten, aufzubauen und verankern.

verstehen

Starten Sie einen intensiveren Impulsdialog mit ZUKUNFTheute

ZUKUNFTheute.neu-denken 
Die Zukunft jedes Unternehmens steckt in den Köpfen seiner Mitarbeiter. Meist fehlt der (geistige) FreiRaum diese Zukunft handfest zu gestalten. Organisations- und Entscheidungsstrukturen sollten reflektiert und neu gedacht werden, um der Zukunft Raum zu geben. ZUKUNFTheute gibt Impulse und begleitet auf dem Weg diesen Raum im bestehenden Umfeld entstehen zu lassen.

>> Sprechen Sie mich an


ZUKUNFTheute.AID
Greifen Sie mit mir als Ihrem Diagnostischen Mentor auf die zielgenauen und zugleich umfangreichen Diagnoseinstrumente von AgilityINsights zu. Buchen Sie direkt auf der Seite von AgilityINsights oder >> Sprechen Sie mich an.


ZUKUNFTheute.FutureCanvas
Ihre ZUKUNFT KannWas. Der Future Canvas dient als Grundlage für individuelle Inhouse-Workshops, um die Potenziale und Hemmnisse auf dem Weg in die Zukunft des Unternehmens zu identifizieren. Er ist idealer Startpunkt und Augenöffner für die weitere optimale Zusammenarbeit im Unternehmen. Der Future Canvas ist ein exklusives Angebot von ZUKUNFTheute und ausgwählten Kooperationspartnern.(Je nach Teilnehmerzahl 3h – 5h Workshop – Kosten für Early Bird Nutzer auf Anfrage). Zum Video
>> Zur Buchung


ZUKUNFTheute.exklusiv
Das exklusive Angebot für (Top-)Entscheider. 2 bis 3 je 30-minütige Online oder Telefon Termine zur Entwicklung von Lösungsansätzen zu ihren ganz speziellen Problemen. 100% diskret und vertraulich! (Kosten ab 390,00€ netto inkl. Recherche und Mini-Konzept).
>> Zur Buchung des 1. Termins


ZUKUNFTheute.NetworkingCanvas 
Der Networking Canvas klärt einfach und transparent die Motivation von Netzwerkpartnern. Egal ob sie ihr Netzwerk erweitern, oder einem bestehenden Netzwerk beitreten möchten, der Network Canvas stellt Fragen deren Antworten Sie zu mehr Klarheit führen. In einem Online- oder Offline workshop leite ich Sie gerne durch die Fragen. Ein Vereinfachter Networking Canvas steht unter creative commons Lizenz zu freuen Nutzung bereit. Der Canvas ist in Deutsch und Englisch verfügbar.

>> Sprechen Sie mich an


ZUKUNFTheute.small-steps 
Vertiefen Sie ihre Erfahrungen mit Work- & CultureHacks. In exklusiven (on-site oder online) Workshops identifizieren wir welche hacks auch bei Ihnen funktionieren. Wir klären die Zielsetzung und die Umsetzung und mit kleinen Schritte großes in Bewegung zu bringen.

>> Sprechen Sie mich an


bin ich ein Teil von Deutschlands wohl innovativstem Online Think Tank. Zusammen mit meinen Kollegen Heiko Bartlog und Christoph Karsten und erhalten Sie in einer 30 minütigen Online Session neue Impulse aus 3 unterschiedlichen professionellen Perspektiven zu Ihrer konkreten Fragestellung.
>> Zur Buchung


oder bestellen Sie sich das ArbeitsVisionen2025 Buch (gerne auch mit persönlicher Widmung).

gestalten

Steigen sie tiefer ein und erhalten Sie spannende GestaltungsImpulse und organisationsindividuelle Konzepte

ZUKUNFTheute.gestalten
unterstützt die Gestaltung einer neuen zukunftgerichteten Haltung um gewohnte Muster zu überwinden.


ZUKUNFTheute.dialog
bietet einen geschützten Raum zur vertrauensvollen Diskussion kritischer Themen zur Zukunft Ihres Unternehmens.


ZUKUNFTheute.(digital)strategie
bringt ihre (Digital)Strategie auf den Punkt. Wir erarbeiten gemeinsam den Startpunkt, die Wegstrecke und die Umsetzung Ihrer organisationsindividuellen (Digital)Strategie.


ZUKUNFTheute.konzept
zeigt organisationsindividuelle Ansätze und Konzepte auf, die entscheidende Entwicklungen ermöglichen und erleichtern.


ZUKUNFTheute.freiraum
öffnet Raum für Open Space. Ich konzeptioniere und moderiere Ihre Open Space Veranstaltungen.


ZUKUNFTheute.executive
erlaubt tiefgehende Impulse und Dialog auf der obersten Ebene ihres Unternehmens. Wir diskutieren gemeinsam Impulse in Bezug auf die Zukunft ihres Unternehmens, wir stellen althergebrachtes in Frage und schaffen so neuen konzeptionellen Freirum für Ihr Denken und neue Lösungen.


ZUKUNFTheute.workshops
sind fokussierte, interaktive online oder on-site Veranstaltungen. Eine Themenauswahl in Stichworten: „digitale Transformation“, „Ihre Zukunft der Arbeit“, „Organisationsdesign, Mitarbeiterpotenziale und Stakeholder (das „4+ dim Maturity Model)“, „Netzwerke optimal nutzen (Networking Canvas)“.
Dauer: 90 Minuten bis zu einem Tag. Kombinationen verschiedener Workshops sind möglich.


Sprechen Sie mich an!

begleiten

Der wichtigste Hebel bei einer langfristigen Entwicklung ist ein kompetenter, vertrauenswürdiger, offener Reflexionshelfer.

ZUKUNFTheute.begleiten
Organisationsindividuelle Ansätze und Konzepte passieren nicht von allein. Die Umsetzung braucht Begleitung, Reflexionsraum und immer wieder neue Impulse das Erlebte in neue Energie münden zu lassen.


ZUKUNFTheute.AID
Als Diagnostischer Mentor führe ich Sie durch die AgilityINsights Diagnose, um den Ursachen für Störungen in Ihrer Organisation gezielt auf den Grund zu gehen. Anschließend entscheiden Sie wie weit ich Sie auf dem Weg der Ursachenbekämpfung begleite.


ZUKUNFTheute.OrgaMentor
Als Organisationsmentor begleite ich Ihre Organisation langfristig auf dem Weg in ihre ganz spezifische Zukunft (der Arbeit). Ich bringe die Außenperspektive ein, bin Sparringspartner, Impulsgeber, stelle meinen gesamten Methodenkoffer und meine Kompetenz zur Verfügung.


ZUKUNFTheute.Mentor
Als persönlicher Mentor stehe ich Ihnen langfristig und nachhaltig bei Ihrer persönlichen Entwicklung mit Rat und Tat zur Seite.


Sprechen Sie mich an!

 
freie Impulse

Ich lade Sie ein sich durch einige freie Impulse inspirieren zu lassen:

Lesen Sie meine Artikel unter Veröffentlichungen oder auf LinkedIn Pulse.


Nutzen Sie den Agility Management Score von AgilityINsights und ich führe Sie online und kostenfrei durch die Ergebnisse.


ZUKUNFTheute.ebooks
Fordern Sie kostenlos und unverbindlich mein ebook zum Thema >> „keine Energie zum beamen“ << an.


Lassen Sie sich von Methoden und Hacks meiner >> „small steps-big impact“ << Sammlung anregen kleine Veränderungen anzugehen.


oder
Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch mit mir (ca. 15 Minuten) per Telefon, Skype, Hangout oder FaceTime.
>> Zur Terminanfrage.


intensive inspirierende Impulse

online oder on-site 

Kontakt -

Mailanfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kontaktaufnahme

Sie erreichen ihre ZUKUNFTheute ganz einfach per mail, Skype, Facetime, Hangout, Telefon oder auch ganz persönlich „face2face“.

ZUKUNFTheute | c/o Guido Bosbach
gb@bosbach.mobi
T +49 (0)228 7076279  |   M +49 (0)160 9066 4306 (inkl. Facetime)
Skype: guido.bosbach
Alkersheimer Weg 4, D-53343 Wachtberg (Raum Köln/Bonn)
 

Über die Social Media Präsenz erhalten Sie wieder aktuelle Hinweise und den ganz schnellen Kontakt.

Impressum

Veröffentlichungen - Schnellen Zugang zu allen Veröffentlichungen finden Sie im Blog. Darin enthalten sind Tipps, Hinweise und manchmal auch Meinungen zu aktuellen Themen rund um die Zukunft der Arbeit.


28 Jun 2016

Hierarchie und Netzwerke – Grundzüge der Quadratur des Kreises

Immer wieder geistert die Idee eines „zweiten Betriebssystems“ für Unternehmen durch die Blogs und Presse, dass - geeignet ausgestaltet dafür sorgen soll, dass Unternehmen mit den die großen Veränderungen umgehen und sie positiv nutzen können.   Aber was soll das

8 Jun 2016

Das Sommerloch – It’s not a bug, it’s a feature!

Außer bei Bademeistern und in der Tourismusbranche ist das Sommerloch in vielen Bereichen ein wohl bekanntes Phänomen. Viele Mitarbeiter sind in Urlaub und froh endlich mal etwas durchatmen zu können, in einigen Unternehmen könnte mehr gearbeitet werden, doch die Auftragskurve

30 Mai 2016

Das Investitionsdilemma – Abwarten oder Tee trinken?!

Als ich mit vor 4 Jahren einen GPS-Aufsatz für meine damals 4 Jahre alte (und damit heute antiquierte) digitale Spiegelreflexkamera kaufte, um meine Fotos automatisch mit einer Georeferenz zu versehen, war ich damit für ca. 1 Jahr im Besitz aktueller

19 Mai 2016

ArbeitWeiterDenken – der Online Talk

Die Veränderungen der (Arbeits-)Welt sind in aller Munde. Wie arbeiten wir in Zukunft zusammen? Werden oder müssen sich Strukturen ändern? Wenn ja, warum und in welche Richtung? Welche Schritte kann oder sollte man gehen? Was geht gar nicht? etc. Die Reihe

Arbeit.Neu.Denken - Community Übersicht

Die Karte gibt eine Übersicht über Unterstützer & Impulsgeber, Interessierte und Vorreiterunternehmen im Kontext „Arbeit.Neu.Denken“, „new work“, „Arbeiten 4.0“ etc und soll helfen die Vernetzung, und Interaktion auf allen Ebenen zu erleichtern.

Die Aufnahme in die Liste/Karte ist kostenfrei und unverbindlich. „Interessierte“ können sich gerne auch anonym, aber bitte mit einem Ort eintragen, s.d. sichtbar wird in welcher Region Interesse an Entwicklung und Impulsen besteht. Zur Aufnahme in die Karte bitte das unten angefügte Formular entsprechend ausfüllen und abschicken.

Ihr/Dein Name (Pflichtfeld)


Ihre/Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Ihre/Deine website


Ihre/Deine Adresse / Ortsangabe (Pflichtfeld)


Kurzbeschreibung (optional)


Ich bin Unterstützer & Impulsgeber am Thema interessiert (Privat) am Thema interessiert (für ein Unternehmen) Vorreiterunternehmen


Mein Eintrag soll anonym erscheinen! (nur für "am Thema interessierte")  Ja


Weiterer Kommentar:


 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail