Impuls: Public eats old culture for breakfast.

Impuls: Public eats old culture for breakfast. Es ist etwas grausames passiert: Ein paar harmlose Zeilen Programmcode, die einen „Motorprüfmodus“ starten, hat zum Rücktritt des Chefs des größten deutschen Konzern geführt. Moderne Zeiten?! Peter Drucker sagte einmal: "Culture eats strategy for breakfast." Ich glaube wir sind einen entscheidenden Schritt weiter. Wo aber, so frage ich mich, liegt das eigentliche Problem? Wird der Rücktritt von Herrn Prof. Dr. Winterkorn, das Problem lösen, oder nur vertagen? Was

KillHR!? und was auf der “Zukunft Personal” daraus wurde

KillHR!? und was auf der Zukunft Personal daraus wurde Heiko Fischer (@RH_Way) hatte gerufen und „vier alle“ waren gekommen. Zumindest aufs Panel. In Auditorium kamen glücklicherweise noch viel mehr, ich schätze so knapp 200, doch dazu später nochmal mehr. v.l.n.r. Cortney Endecott (@cortendeco), ich, „HR enfant terrible“ Heiko Fischer, Oliver Florschütz, Alexander Göttling / Foto: Ute Schulze via Twitter Wir wollten versuchen das Thema „KillHR!“ und die damit zwangsweise verbundene Frage „KillHR?“ mit Tiefgang und

Was hat Karriereplanung mit der Zukunft zu tun?

Was hat Karriereplanung mit der Zukunft zu tun? Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) und Henrik Zaborowski fragen in einer Blogparade „Was Karriereplanung mit Recruiting zu tun hat“…. Nun , da gibt es sicherlich berufenere Experten als mich. Mit meinem Blick auf die aktuellen Entwicklungen und die Zukunft von Arbeit bin ich eher derjenige, der sich dann zwei andere Fragen stellt, nämlich: „Was hat Karriereplanung mit der Zukunft zu tun?“ und 
„Wie sieht Recruiting der