Fokussierte Beratung für fokussierte Unternehmen!

 

Ich konzentrieren meine Energie auf die Ursachen, statt auf die Symptome!

 

Setzen Sie Ihre Zeit sinnvoll ein, gewinnen Sie Zeit, statt sie zu verschwenden!


Fokussierte Arbeit an neuen Perspektiven für Management, Leadership und Führung
und eine einfach erfolgreichere Zusammenarbeit! 

 


 

Leistungen

 

 

Ihre drei Wege zu mir.
Sie entscheiden!

Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg zu mehr Wissen und neuen Kompetenzen zu begleiten!

 

Guido Bosbach / ZUKUNFTheute
gb@zukunftheute.net
T +49 (0)228 7076279  |   M +49 (0)160 9066 4306 (inkl. Facetime)
Skype: guido.bosbach
Alkersheimer Weg 4, D-53343 Wachtberg (Raum Köln/Bonn)

 

Impressum





Mit "*" gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.


 

Auswahl an Auftraggebern

mit unterschielichen Aufgabenstellungen 

Lehrbeauftragter an der

[/parallax_section]

5 + 1 gute Gründe für unsere Zusammenarbeit

  • 100% organisationsspezifische Konzepte
    Sie erhalten genau die Lösung zu gestalten, die zu 100% zu Ihrer Organisation und Situation passt.
  • Bewusste Ressourcennutzung
    Ich pflege eine sehr bewussten Umgang mit allen Ressourcen – vor allem der kostbarsten Ressource: Ihrer und meiner Zeit!
  • Blick für’s Ganze
    Als ausgewogener Experte in vielen Bereichen und im Verbund mit starken Partnern, sehe ich das Ganze Bild und finde für jedes Problem eine Lösung.
  • Durchdacht und überzeugt
    Oft lohnt es länger zu denken, um schneller zu handeln. Dabei lohnen neue, manchmal unbequeme Perspektivwechsel, schnelle umfassende Analysen und ehrliche Wahrnehmungen.
  • Bei aller Dynamik und Kompexität: Entwicklung braucht Zeit
    Ich bin Fan von Entwicklungen in vielen kleinen schnellen Schritten und der Beteiligung aller relevanten Partner. Nur so gelingt nachhaltig umfassender Erfolg.
  • Die Zusammenarbeit lohnt – über Jahre hinweg.
    Ich suche langfristige Kundenpartnerschaften. Sie auch? Dann sind Sie jetzt gefordert den Kontakt zu mir aufzunehmen!

gemeinsam
ZUKUNFT
aktiv
gestalten

LinkedIn Top Voices 2017

Die deutsche Niederlassung des amerikanischen Business-Netzwerks LinkedIn hat am 12. Dezember 2017, erstmals auch für die D-A-CH Region seine Liste der “Top Voices” veröffentlicht.

 

Um diese Top Voices-Liste zu erstellen, hat LinkedIn laut eigener Aussage eine Kombination aus Daten und redaktionellen Kriterien genutzt. Berücksichtigt worden sei insbesondere, wie häufig Artikel, Kurzbeiträge und Videos eines Mitglieds geliked, kommentiert und geteilt wurden, wie sehr der Anstieg der Followerzahl von den Beiträgen beeinflusst war und wie oft Inhalte in die Redaktionsplattform des Netzwerks aufgenommen wurden – laut LinkedIn ein Zeichen für hohe Qualität.

 

Vor diesem Hintergrund hat es mich besonders gefreut, mit meinen Beiträgen und durch die Wertschätzung meiner Leser, auf dieser Liste zu erscheinen.    


Hier gelangen Sie zur vollständigen Liste der 25 LinkedIn Top Voices D-A-CH 2017.

 

Veröffentlichungen - Schnellen Zugang zu allen Veröffentlichungen finden Sie im Blog. Darin enthalten sind Tipps, Hinweise und manchmal auch Meinungen zu aktuellen Themen rund um die Zukunft der Arbeit.


18 Apr 2018

Schießt HR endlich auf den Mars!

Was soll man nur mit einem Unternehmensbereich machen, der sich über eine lange Zeit so klein und unbedeutend gemacht hat, dass viele kleine Unternehmen darauf verzichten und größere möglichst viel davon automatisieren oder outsourcen? Ein Bereich, dessen spürbarer Ergebnisbeitrag als

11 Apr 2018

Eine unbequeme Wahrheit (Teil II) – Die große Transformation von Management

Ich arbeite und schreibe schon lange im Kontext von Leadership-, Organisations- Kultur- und Managemententwicklung, aber der (fast schon virale) Erfolg von "Eine unbequeme Wahrheit über die großen Transformationen unserer Zeit - und wie Sie trotzdem zu den Gewinnern zählen können!"

5 Apr 2018

Eine unbequeme Wahrheit über die großen Transformationen unserer Zeit – und wie Sie trotzdem zu den Gewinnern zählen können!

Zugegeben, ich bin ein alter, klassischer, digital Nerd. Mein digitales Leben begann Mitte der 1980'er fast zeitgleich mit einem Brotkasten (C64) und einem Casio fx-7000GA (einem programmierbaren Taschenrechner mit Grafikplot-Funktion) gefolgt von einem ersten IBM PC mit 40 MB Festplatte

27 Mrz 2018

Feuern Sie Ihr Kind, wenn die Einkünfte knapp werden oder wegen einer fünf in Latein?

Ich muss sagen, ich war ein eher mittelmäßiger Schüler. Ich war ganz gut in Naturwissenschaften, aber die Noten in den übrigen Fächern waren eher Mittelmaß. Kritisch dabei waren vor allem meine Noten in Latein - bis hin zur Versetzungsgefährdung. Lernen