Framing Agility

Agilität ist derzeit ein spannendes Thema. Immer mehr Unternehmen versuchen die Vorteile von mehr Agilität zu nutzen, um sich im Markt besser zu positionieren, näher an die Kunden heranzurücken und Chancen für Innovationen zu nutzen.

 

Doch der Weg zu einem so einfach und leicht klingenden Thema, wie “agilerer Zusammen.Arbeit” ist oft nicht einfach und leicht zu gehen.

 

Hier bietet  “Framing Agility” mit seinem Canvas Hilfestellung, um die Entwicklungen und die dabei auftretenden Probleme besser zu greifen. Mittels Reflexionsfragen auf einem vergleichsweise einfachen, aber strukturieren Weg wird bewusstes, unbewusstes und neues Wissen zusammengetragen und visualisiert. Ziel ist, die Prozesse, die ein (Re)framing des bestehenden Denkens oder vorhandener Strukturen und Prozesse erfordern, möglichst schlank und elegant zu unterstützen.

 

Die Arbeit am und mit dem Canvas ist Teil meines Workshopangebots. Wenn Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie mich einfach direkt darauf an.

(Zum Download der PDF Version hier oder auf das Bild klicken.)